Tracking von Sharing Aktivitäten mittels Domains

Social Media Analytics Tools erleben offenbar einen zweiten Boom. Dem letzten Post über das Content Ranking Tool Buzzsumo folgt hier mit SharedCount eine ähnliche Anwendung zum Tracking des Erfolges im Social Web.

SharedCount hat wie auch Buzzsumo auf der Homepage ein einfaches Formular zur Abfrage von Daten. Die Eingabe erfolgt in Form einer URL, woraufhin die Anzahl der Shares bzw. der relevanten Aktivitäten in einzelnen Social Networks ausgegeben wird. Am besten dokumentiert sind die Facebook Aktivitäten, die Likes, Shares und Kommentare umfassen. Die weiteren erfassten Social Networks sind Delicious, Digg, Google+, LinkedIn, Pinterest, Reddit, StumbleUpon und Twitter.

Der Service wird als Fremium Model angeboten und ist also in der Basisversion kostenlos. Dies ermöglicht bereits 50000 Abfragen pro Tag und wird in den Premium Versionen auf bis zu 5 Millionen Abfragen am Tag gesteigert. Das zeigt die Ambitionen des Services und erfordert entsprechenden Support, der in einer Option für einen Bulk Upload und einem API Interface besteht: SharedCount.

FOLDEN.DE Verzeichnis Links: Social Web Research

Teile diese Seite:

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.