Online Marketing Review Juni

Das Online Marketing Review Juni beinhaltet neue Dienste zu den Themen Online Marketing und Werbung, Content Services sowie Suchmaschinen. Nachstehend eine kurze Analyse der Innovationen und Trends.

Online Marketing Innovationen und Online Werbung

Aus Sicht des diesmonatigen Updates lässt sich sagen, dass der sich bereits einige Jahre vollziehende Social Media Boom nicht nur das Online Marketing erreicht hat sondern nunmehr in Form von Social Media und Content Marketing umgesetzt wird. Diese Erkenntnis scheint klar, doch die hierfür zur Verfügung stehenden und im Update aufgelisteten Services dokumentieren den Eingang in das Marketing und somit von nun ab eine profunde und wenn man so will auch einen nicht weniger als dauerhaften und historischen Wandel im Marketing.

Die Zeichen sind klar und unter Betrachtung der Investitionen in die Entwicklung von Marketing Instrumenten bewegt sich das Online Marketing mittlerweile jenseits der Phase des experimentierens. Geradezu spielerisch lässt sich aus den Services dieses Updates so etwas wie eine Wertschöpfungskette erstellen. Probat beginnt diese mit den Services Chute oder Olapic, die Solutions für das Social Publishing oder Management von User generated Content bereit stellen. Der Service Chute bietet mit dem kürzlich gestarteten Feature Chute Ads Echtzeit Insertionen zur Kommunikation mit den Nutzern, was den Trend zu überproportionalen Wachstum bei Native Ads entspricht. Daran anschliessend wird das Service Portfolio durch diverse Content Marketing Lösungen und Social Analytics Services wie auch Echtzeit (Purple Cloud) und Social Commerce Services (BuyReply) ergänzt.

Die diese Einschätzung unterstützende Indikatoren schliesslich kommen direkt von den grossen Suchmaschinen und dem Suchmaschine Marketing. Diese adaptieren nicht nur seit einiger Zeit den Social Media Trend über die Integration z.B. von Echtzeit Ergebnissen sondern setzen auch eigene Akzente, wie Bing in Kooperation mit dem Reputation Management Service Klout und Google mit einer Aufwertung des Author Rank, einem ebenfalls auf Reputation beruhenden Ranking Faktor zu dem der SEO Service OnPage.org eine Datenbank mit Author-Rank Online gestellt hat.

Viele weitere interessante Services zum beschriebenen Umfeld und anderen Disziplinen gibt es über nachstehenden Link zum Update Online Marketing.

Update Juni: Internet Marketing Innovationen und Online Werbung

Content Marketing und Content Syndication

Die Inhalte befinden sich selbstredend unter der Prämisse von Social Media ebenfalls im Wandel. War die Kommunikation schon immer ein wesentliches Merkmal des Internet, angefangen bei Email, so lässt sich sagen das Kommunikation heute öffentlicher geworden ist und noch mehr Menschen am Publishing teilnehmen als es bereits mit der einfachen Erstellung von Homepages möglich war. Diese Entwicklung ist ebenfalls als nachhaltig zu bezeichnen, mit der Notwendigkeit für das Marketing präsent zu sein. Dies geschieht über oben beschriebene Services und seit einiger Zeit auch durch spezielle Content Marketing Services, die die unterschiedlichsten Formen der unternehmerischen Kommunikation unterstützen, durch Bereitstellung von Produkt Informationen oder der Verbreitung des Produktes Information durch originäre Publishing Unternehmen.

Geleitet vom Zweck der Verbreitung von Inhalten über Content Syndication ist das Content Sharing auch als Beteiligung der Nutzer an diesen Prozessen zu verstehen. Umgekehrt stehen aber den Prosumern und vor allem den bislang nicht über die Mittel verfügenden Kreativen diese Wege zur Verbreitung von digitalen Gütern oder Werken zur Verfügung. Interessant ist in diesem Kontext ein aktueller und etwas überraschender Blick auf die Top 10 der in Deutschland genutzten Social Networks, bei denen sich auf Platz 10 ein ebensolcher Marktplatz für Kreative, die Community deviantART, befindet.

Update Juni: Content Marketing und Content Syndication

Suchmaschinen und Suchmaschinen Solutions

Auch die Suchmaschinen haben die Social Media Bewegung begleitet, gegenüber dem damaligen anfänglichen Boom an Launches gibt es aber kaum neue, wenngleich doch interessante neue Social Search Engines wie trendiction mit Social News und Data Services oder Proliphiq zur Suche nach relevanten Profilen. Damit sind diese aber nicht zahlreicher als die allgemeinen Suchmaschinen, die sich über Suche nach nachhaltigen Produkten, wie bei
wegreen
, oder für bestimmte Zwecke, wie die auf Tablets fokussierende Suchmaschine izik, profilieren. Ebenso viele Neustarts gibt es allein aus China, und zwar s.aliyun.com und qihoo.

Eine breitere Palette zeigt sich jedoch bei den Innovationen und speziellen Suchmaschinen, die zum Teil zumindest das allgemeine Verständnis einer Suchmaschine neu definieren. Dies trifft auf Shodan zu, deren Zweck darin besteht mit dem Internet verbundene Geräte wie z.B. Webcams zu finden und zu derartigen Connected Devices Informationen wie auch IP Adressen ausgibt. Als Spezialist ist deepdyve, eine Suchmaschine für wissenschaftliche Dokumente und Publikationen, zu nennen und als Innovation bei der Darstellung oder dem Ansatz zur Suche resultly, das Suchergebnisse zu speziellen Begriffen als News Stream liefert. Aufgrund der Popularität ist nochmals auf ask.fm hinzuweisen, denn auch diese Q&A Suchmaschine befindet sich unter den oben bereits zitierten Top 10 der in Deutschland genutzten Social Networks.

Schliesslich noch ein echtes Highlight. Rund um die aufstrebende digitale Währung Bitcoin wurde die erste Suchmaschine gestartet, die Bitcoin Search Engine. Auf nicht weniger als globalen Level und nach Ländern sortiert ermöglicht die Bitcoin Search Engine die Suche nach Händlern mit Akzeptanz der virtuellen Bitcoin Währung.

Update Juni: Suchmaschinen und Suchmaschinen Solutions

Teile diese Seite:

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.