Einblicke in den Facebook Commerce

Payvment, Anbieter von Social Commerce Anwendungen für Facebook, hat eine Studie zu den Marketing Instrumenten zur Bewerbung von Social Commerce Aktivitäten auf Facebook veröffentlicht.

Obgleich von einem Facebook Commerce Unternehmen veröffentlicht, gibt die Studie interessante Einsichten in den Social Commerce und vor allem auch in die Aktivitäten von Pavyment selbst, dessen Anwendungen von rund 100000 Unternehmen genutzt werden. Kritisch sicherlich ist die Studie hinsichtlich den angemerkten Erfolges der Social Commerce Aktivitäten der Unternehmen auf Facebook zu bewerten, insbesondere gegenüber kürzlich anders lautenden Meldungen wonach Facebook Commerce gegenüber dem Aufwand nicht lohnend ist. Doch können diese kontroversen Meldungen auch auf speziellen Profilen beruhen, denn die Mehrzahl der von Pavyment betreuten Unternehmen haben weniger als 500 Fans und somit kann der zitierte Erfolg auch auf dem Trend zur Granualisierung der Interessen beruhen und sich relativieren.

Die Kunden von Pavyment jedenfalls setzen alles daran ihre Facebook Präsenzen zum Erfolg zu führen und bewerben diese, so der Wortlaut, aggressiv. Dabei ist 37 % der Unternehmen allein auf Facebook präsent und 63 % haben zudem eine Webseite mit Online Shop. Die benutzten Marketing Instrumente sind in Folge der Popularität Facebook Ads, Links von der eigenen Webseite, Twitter, Email Werbung, Print Werbung, Direkt Marketing und Google Werbung.

Weitere Details der Studie in nachstehenden Artikeln, zu den Facebook Commerce Anwendungen des Unternehmen in der Homepage von Payvment.

Small Businesses Favor Facebook Selling

Small Businesses Bringing Traffic, Revenue to Facebook Through Facebook Commerce

FOLDEN.DE Verzeichnis Links: Document Sharing, Business NetworkingMarktforschung, StudienSocial Media

Teile diese Seite:

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.