Informationen von und zum e-G8 Treffen

Anfangs der Entwicklung waren die durch das Internet zu erwartenden Neuerungen als so weitreichend erachtet worden, dass diverse Themen auf internationaler politischer wie auch wirtschaftlicher Ebene diskutiert wurden. Vormalige Themen waren vor allem Regulierungen, die die Entwicklung des Internet zu einem international funktionierenden Netzwerk überhaupt ermöglichten. Heute ist dieser Schritt vollzogen und entsprechende Regulierungen sind zumeist in herkömmliche Gesetzgebungen eingearbeitet. Wirtschaftlich ist jedoch nach wie vor sehr viel in Bewegung. Unternehmen müssen sich dem Innovationsdruck anpassen und die Welt der Wirtschaft begegnet Mega Unternehmen wie Facebook und Google sowie Mega Marktplätzen wie Amazon und eBay. Dies gab der G8 Anlass die junge Tradition von Treffen auf internationaler Ebene aufleben zu lassen und führende Mega Unternehmen im Rahmen eines e-G8 Treffen parallel des regulären G8 Event einzuladen. Berichte zu dem Ereignis, das Themen wie die Integration von Musik und Film Services in Facebook zum Gegenstand hatte, sind auf der Homepage des e-G8 Forum zu finden. Auch der BITKOM Verband nimmt mit einer PR Mitteilung zu den neuen Aktivitäten der G8 Stellung: BITKOM begrüßt G8-Beratungen zum Internet.

FOLDEN.DE Verzeichnis Links: Internet OrganisationenWirtschaftsorganisationen

Teile diese Seite:

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

2 Kommentare

  1. Hey in Safari sieht dein Seiten Design irgendwie komisch aus.

  2. Das ist aber eigentlich getestet, übrigens auch für alle sonst weit verbreiteten Browser. Was sieht denn seltsam aus?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.