Online Video Studie mit Online Video Trends

Brightcove und Tubemogul, Video Solution Provider für Content Management und Video Marketing, haben ihre aktuelle Studie zur Online Video Nutzung, den „Online Video & Media Industry Quaterly Research Report“, veröffentlicht, die kostenlos zum Download bereit steht.

Die wichtigsten Fakten, zusammengefasst in nachstehender Pressemitteilung, stellen zum einen, selbstredend, ein anhaltendes Wachstum von Online Video und zweitens ein verändertes Nutzungverhalten heraus. Die Veränderung des Nutzungsverhalten betrifft allgemein den Abruf und zum anderen Interaktionen mit den Oberflächen.

Beim Abruf ist eine wachsende Dezentralisierung festzustellen, die als allgemeiner Trend zu Nischenmärkten auch als Granularisierung bezeichnet wird und sich u.a. in der wachsenden Popularität von Facebook als Video Plattform manifestiert. Daneben wachsen auch die sogenannten Player Loads rasant, die als Einheit den Abruf von Videos auf Webseiten und Blogs umschreiben.

Interaktionen beziehen sich auf diverse in einem Player durchgeführte Aktionen, die vom Kommentar bis zu Shopping reichen können. Hierbei zeigt sich das Wochenende als Zeitraum höchster Aktivität, wohingegen der Mittwoch als Couch Potato Tag gilt. Als wichtig ist auch die Position mit Video ausgestatteter Spielekonsolen zu bezeichnen, die die höchste durchschnittliche Viewing Time und damit als Plattform eine besondere Position haben.

Aktueller „Online Video & Media Industry Quaterly Research Report“ von Brightcove und TubeMogul

Online Video & the Media Industry (Studie, PDF Download)

Verzeichnis Links: Document Sharing, Business NetworkingMarktforschung, Studien

Teile diese Seite:

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.